Suchen

Clean on board

Clean on board: Ein Konnossement ohne Abschreibungen. Dies bedeutet, die Waren wurden in augenscheinlich gutem Zustand empfangen. Dies ist ein alter Begriff, der zurückzuführen ist auf die Zeit, in der jede Sendung manuell von der Crew geladen wurde. Damals war es noch möglich jede Ware zu inspizieren. Heute ist es bei containerisierter Ladung oft nicht möglich die Ware zu beschauen. Aus diesem Grund werden nun oft die Freizeichnungsklauseln ‘Said to contain’ verwandt, sowie ‘Shipper’s load, stowage and count’ genutzt. Hierdurch hält sich die Reederei von der Haftung bzgl. Differenzen und Schäden frei.

Seefracht

Transport by sea can be complicated. You benefit from a specialist who will take over all your logistic requirements.

Mehr über diese Aktivität