Suchen

FOB

Embassy Logistic Terms: FOB

“Free On Board” / “Frei an Bord” (FOB) bedeutet, dass der Verkäufer die Ware an Bord des vom Käufer benannten Schiffs im benannten Verschiffungshafen liefert oder die bereits so gelieferte Ware verschafft. Die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung der Ware geht über, wenn die Ware an Bord des Schiffs ist. Der Käufer trägt ab diesem Zeitpunkt alle Kosten.

Der Verkäufer ist verpflichtet die Ware an Bord des Schiffes zu liefern. Der früher verwendete Übergang “Schiffsreling” entfällt.

FOB kann ungeeignet sein, wenn die Ware dem Frachtführer übergeben wird, bevor sie sich auf dem Schiff befindet, z.B. bei containerisierter Ware, welche üblicherweise am Terminal geliefert wird. In derartigen Fällen sollte die FCA-Klausel verwendet werden.

Benötigen Sie weitere Informationen über FOB / Free on Board ?

Kontaktieren Sie uns gerne unter info@embassyfreight.eu.

Seefracht

Transport by sea can be complicated. You benefit from a specialist who will take over all your logistic requirements.

Mehr über diese Aktivität