Suchen

Low Sulphur Surcharge

Embassy Logistic Terms: Low Sulphur Surcharge / Niedriger Schwefelzuschlag

Der Zuschlag für schwefelarmen Kraftstoff, auch als LSS oder LSF bezeichnet, wurde im Januar 2015 von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) eingeführt, um die Menge an schwefelhaltigem Kraftstoff zu reduzieren, die von Schiffen verwendet wird.

Um die Kosten für diese teurere Kraftstoffvariante zu decken, erheben die Reedereien einen Aufpreis. Diese Zuschläge werden als LSS-, LSF- oder ECA-Zuschlag (Emission Control Area) bezeichnet.

Der LS-Zuschlag ist kein fester Betrag. es variiert je nach Carrier und Routing.

Benötigen Sie weitere Informationen über Low Sulphur Surcharge / Niedriger Schwefelzuschlag ?

Kontaktieren Sie uns gerne unter info@embassyfreight.eu.

Seefracht

Transport by sea can be complicated. You benefit from a specialist who will take over all your logistic requirements.

Mehr über diese Aktivität